Neben den kostenpflichten Schriften gibt es eine Reihe von kostenfreien Schriften, welche unter freien Lizenzen zur Verfügung gestellt werden.

Kostenlose Schulschriften – wie ist das möglich?

Häufig werden kostenlose Schriften gesucht und selten hierzu eine umfangreiche Auswahl, oder aber komplette Schriftdateien zur Verfügung gestellt. Für Lehrer, Eltern und Schüler ist das frustrierend – man muss mühselig Informationen zusammensuchen und ist häufig auch nicht sicher unter welcher Lizenz die Schriften stehen, bzw. wo man diese verwenden kann.

Aus diesem Grund wurde die Website schulschriften.net erstellt, um eine Übersicht zu geben und Informationen strukturiert und übersichtlich bereitzustellen. Immer mehr Menschen sind von dem Konzept Open Source (quelloffen) überzeugt und, so gibt es immer mehr Meschen, welche Ihre Arbeitzeit und Können für das Wohle Vieler kostenfrei bereitstellen. Die Kunst Schriften zu erstellen wird jedoch nur von wenigen Menschen beherrscht, dies zu erlernen erfordert Zeit – zu erweitern und bei Fragen zur Verfügung zu stehen ebenfalls.

Wenn Ihnen diese Schriften helfen oder gefallen, so bewerten Sie diese Seite oder hinterlassen Sie einen Kommentar. Veröffentlichen Sie ebenfalls im Sinne von Open Source Ihre Arbeitsblätter kostenfrei für andere Menschen und helfen Sie dabei das Lernen für viele besser zu machen.

Übersicht der aktuellen Schulschriften im Newsletter

Tragen Sie sich in unseren kostenfreien Newsletter an, um regelmäßig Informationen zu neuen kostenfreien Schulschriften zu erhalten, oder aber zu Schulmaterial welches Schülern Spaß bereitet und gleichzeitig Wissen auf natürliche Art und Weise vermittelt:


Serifschriften (Schreibschrift)

Serifenschriften sind Schriften, welche geschwungene Formen haben und die einzelnen Buchstaben mittels Serifen miteinander verbunden sind, wenn diese aufeinanderfolgen. Hier eine Übersicht der frei verfügbaren kostenlosen Serifenschriften für die Schule:

Bienchen Schulausgangsschrift SAS

Die Schulausgangsschrift ist eine der ersten Schirftarten, welche Schüler nutzen um das Schreiben zu lernen. Seit 1991 wird diese auch SAS (Abkürzung für Schulausgangsschrift) benannt, ursprünglich stammt die Schriftart aus der DDR, diese wurde jedoch von weiteren Bundesländern übernommen um das verbundene Schreiben zu erlernen. Sehr viele Informationen rund um die Entstehungsgeschichte, Schriftentwickler und weitere Verwendung der Schulausgangsschrift findet man im zugehörigen Wikipedia Artikel.

Bienchen Schulausgangsschrift

Bienchen Schulausgangsschrift von Peter Wiegel

Discipuli Birtannica

discipuli-schreibschrift-england

Discipuli Britannica von Peter Wiegel

Gruenewald Vereinfachte Ausgangsschrift VA

gruenewald-va-ohne-linien gruenewald-va-3-klasse gruenewald-va-1-klasse

Gruenewald VA Schrift von Peter Wiegel

Ausgangsschrift

Auf der Website Lehrerweb werden zwei Arten von Ausgangsschriften zum kostenfreien Download angeboten. Eine mit einem traditionellen kleinen r, sowie eine Schulschrift mit einem alternativen r.

Ausgangsschrift

Schulschrift 95 mit alternativem r

Schulschrift95 mit alternativen r

Sans-Serifschriften (Druckschrift)

Druckschriften sind die Arten von Schreiftarten, welche für den Buchdruck entwickelt wurden und einzelne voneinande getrennte Lettern haben. Diese einzelnen Lettern oder Buchstaben konnten dann im Buchdruck, welches durch Gutenburg erfunden wurde, gesetzt und somit mehrfach gedruckt werden. Hier eine Übersicht der frei verfügbaren kostenlosen Druckschriften für die Schule:

Fibel Süd Kontur Hohlschrift

fibel-sued-outline

Fibel Süd Regular

fibel-sued-regular

Fibel Nord Kontur Hohlschrift

fibel-nord-outline

Fibel Nord Regular

fibel-nord-regular

Fibel Schrift von Peter Wiegel

LRS Schriften

LRS ist die Abkürzung für eine Lese-Rechtschreib Schwäche. In der Grundschule werden Kinder mit dieser Schwäche erkannt und gezielt gefördert, sodass diese mit der Schwäche besser umgehen können und diese im idealfall therapiert wird. Ruben Rimmler hat sich die Mühe gemacht und die Schriften von Peter Wiegel weiterzuentwicklen zu LRS Schriften. So gibt es LRS Mitlaute und LRS Selbstlaute als Schriftart. Mit diesen haben LRS-Schüler die Möglichkeit durch entsprechendes Material von Lehrern gezielt gefördert zu werden:

LRS Schriften von Ruben Rimmler

Druckschrift

druckschrift

Druckschrift für die Grundschule von Wolfram Eßer

Die verlinkten Schrift sind im Programm Lesen lernen enthalten. Die Lizenzbedingungen hierfür lauten:

Die im Programm verwendete Schriftart „Druckschrift_BY_WOK.ttf“ steht – je nach Ihrer Wahl – unter der „Gnu Free Documentation License“ oder unter der „Creative Commons SA-BY-3.0“-Lizenz.  Bei Verwendung der Schriftart außerhalb des Programms „Lesen Lernen“ ist als Quelle der Schriftart anzugeben: „Die Schritart ‚Druckschrift BY WOK‘ entstammt dem kostenlosen Programm ‚Lesen Lernen‘ von Wolfram Esser, www.derwok.de“.

Grundschrift

Die Grundschrift gibt es mit Zahlen, in fett und light sowie in den zwei Schnitten Hohschrift zum Nachfahren innerhalb der Schrift sowie durch Punkte dargestellt zum Nachfahren. Je nach Bundesland wird mit der Grundschrift an Grundschulen gelehrt und diese unterstützt:

Grundschrift von Christian Urff

Weiterführende Links zu kostenlosen Schriften

Peter Wiebel

Peter Wiebel hat über 100 Schriften erstellt und stellt diese unter der Creative Commons-Lizenz, GPL mit Font-Exception und/oder SIL Open Font License bereit. Auf seiner Website gibt es sowohl Sans-Serif Schriften (Fibel Nord/Süd, Fibel Vienna), als auch Serifschriften (Gruenewald, Helvetia Verbundene, Bienchen SAS) an:

http://www.peter-wiegel.de/Fonts/index.html

Pelikan

Schriften von Pelikan zum kostenfreien Download.

Kostenlose Grundschulschriften

Matthias Lunz hat eine umfangreiche Auflistung von Schriftarten für den Unterricht auf gpaed.de aufgelistet:

http://www.gpaed.de/blog/kostenlose-grundschulschriften/

Gefallen Ihnen diese Informationen? Dann bewerten Sie diese Seite hier:
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (6 votes, average: 5,00 out of 5)
Loading...

Zierschriften (Pädagogische Schriften)

Alfabilder oder Anlautbilder Schrift

Anlautbilder werden von Schülern dafür verwendet die Buchstaben zu lernen. Mithilfe der Alfabilder Schrift können einfach innerhalb des Arbeitsblattes die Piktogramme verwendet werden.

alfabilder-schriftart

Alfabilder von Peter Wiegel

 

Sie möchten mehr Informationen zu kostenlosen Schulschriften?

Tragen Sie sich in unseren kostenfreien Newsletter an, um regelmäßig Informationen zu neuen kostenfreien Schulschriften zu erhalten, oder aber zu Schulmaterial welches Schülern Spaß bereitet und gleichzeitig Wissen auf natürliche Art und Weise vermittelt:


Wie erstellen Sie Ihr Arbeitsmaterial?

2 Kommentare

Anne · 29. April 2019 um 23:13

Herzlichen Dank für die umfangreiche Auflistung der Schriften. Das hat mir wirklich gut geholfen meine Arbeitsblätter rechtzeitig und schnell zu erstellen. Eine Idee für diese Seite wäre ggf. auch fertige Arbeitsblätter als Anregung? Ich würde auch meine eigenen zur Verfügung stellen, falls gewünscht.

Tatiana · 5. Juni 2019 um 14:22

Merci!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.